Manuelle Therapie

von (Kommentare: 0)

Manuelle Therapie und komplexe Medizinische Trainingstherapie bei ISG-Beschwerden (MT bei Becken- und Kreuzbein- Beschwerden)

Ist Manuelle Therapie gleich Manuelle Therapie?

Der Meinung sind wir nicht.

Genau genommen erlauben wir uns nicht eine Meinung zu haben, denn wir wollen es wissen und nicht nur "meinen".

Wir müssen bei ISG- Beschwerden zunächst unterscheiden zwischen mehreren Arten:

  1. ISG-Überbeweglichkeit oder Instabilität?
  2. Band oder Muskulär?
  3. ISG- Unterbeweglichkeit oder Blockade?
  4. Gelenkflüssigkeit (Synovia) oder Gewebe (Kollagen, Faszie, Band)?
  5. Stellungsdiagnose: Schiefstand? Verdreht? Beides?
  6. Knorpelbelastungsfähigkeit
  7. Testung Gelenkspezifischer Stabilität
  8. Nerventests: Neurale Beweglichkeit, Craniosacral ...
  9. Testung der Organ- Faszien: Darm, Niere, Beckenboden, Blase ...
  10. Nebenbefunde der Hüfte, Knie, Lendenwirbel ...

Damit sich die Meinung darüber, was das Symptom denn genau sei und wie es sich behandeln lässt nicht nur eine Meinung bleibt, sondern Fakt, brauchen wir einen Befund. Einen Manualtherapeutischen Befund mit genauen Tests, die Zielsicher sind und einen Behandlungsplan erst zulassen.Einen Plan, der mit bloßer Meinung nicht zu erstellen ist. Das Ganze ist hochwertig. Es steckt Arbeit dahinter, Hintergrundwissen und der Wert vieler Ausbildungen.

Die Manuelle Therpie, die vor allem auf Gelenke, Nerven und Gewebe (zb. Faszien) abzielt dient als initialer Schritt das Gewebe in die richtige Richtung zu lenken. Dieser initiale Schritt muss nun trainiert werden auf die richtige Weise:

In welchem Stadium befindet sich das Gewebe ?

In welchem Trainingsstadium steht der Patient in der Kraftausdauer ?

Welche Übungen sind Zielführend ?

Wie ist der Gewebs- Stoffwechsel ?

Wie ist der vegetative Zustand des Patienten ?

Diese Fragen werden durch den Trainingsplan beantwortet und Schritt für Schritt auf festem Fundament zu dem Ziel heran geführt, das individuell möglich ist.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 1.